Leuchtpunktvisiere

Ergebnisse 1 – 12 von 34 werden angezeigt


Leuchtpunktvisiere zum schnellen Anvisieren

Wenn du auf der Suche nach einer präzisen Visierung bist, dann bist du bei einem Leuchtpunktvisier genau richtig. Der Vorteil eines Leuchtpunktvisiers ist, dass du das räumliche sehen beibehalten kannst, da du mit beiden Augen anvisieren kannst. Der dabei entstehende Leuchtpunkt macht es möglich dein Ziel auch in der Dunkelheit oder bei gestörten Lichtverhältnissen anzuvisieren. Das Besondere hierbei ist: DU kannst dein Ziel unentdeckt anvisieren, denn der Lichtpunkt des Reflexvisiers erregt keine Aufmerksamkeit.Um den Durchblick bei allen Wetterlagen zu behalten, solltest du darauf achten, ein Reflexvisier zu wählen, welches einen sogenannten „Lotuseffekt“ beinhaltet. Ein Beschlagen des Visiers ohne diesen Effekt ist möglich. Bei uns findest du eine große Auswahl an Rotpunktvisieren, klick dich gerne mal durch!

Leuchtpunktvisiere sind eine echte elektronische Revolution, wenn es um die Visiertechnik in der Sport- und Jagdausrüstung geht. Diese Art der Zielerfassung vereint die herkömmliche Zielerfassung mit elektronischen Hightech-Komponenten. Das Leuchtpunktvisier wird auch oft als Rotpunktvisier, Reflexvisier, Red Dot oder Aimpoint bezeichnet. Bei allem ist aber ein und dasselbe gemeint: das Leuchtpunktvisier.
Einen besonderen Nachteil, der sich schnell zum Vorteil ausbaut hat, gegenüber dem Zielfernrohr das Reflexvisier zu verzeichnen. Das Zielfernrohr hat eine höhere Vergrößerung, dabei ist das Rotpunktvisier allerdings parallaxenfrei. Heißt: Eine Parallaxe ist die scheinbare Position eines Objektes, nicht die reelle. Somit kann ein Ziel durch ein Reflexvisier viel präziser erkannt und zugeordnet werden. Das Ziel wird dabei mit beiden Augen erfasst und kann durch die besondere Bauweise schneller erfasst werden.

Vor- und Nachteile von Leuchtpunktvisieren

Damit du entscheiden kannst, ob ein Reflexvisier das Richtige für deine Standards ist, haben wir im Folgenden alle Vor-und Nachteile einmal aufgelistet:

Der erste eindeutige Vorteil eines Leuchtpunktvisiers ist, dass du mit einem Reflexvisier das Ziel mit beiden Augen anvisieren kannst. Das bietet den Vorteil, dass du dein Ziel präziser zuordnen kannst. Dabei bleibt das räumliche Sehen deines Auges erhalten und das Ziel wird nicht verschoben dargestellt, das wäre bei einem Absehen mit nur einem Auge der Fall. Beim Visieren über Kimme und Korn entstehen viele gängige Fehler. „Feinkorn“, „Vollkorn“ und „geklemmtes Korn“ gibt es dank der Technik des Reflexvisiers nicht mehr. Ein weiterer innovativer Vorteil eines Reflexvisiers ist das Arbeiten bei allen Wetterlagen. Der rote Zielpunkt macht es für dich möglich, ein Ziel anzuvisieren, egal welche Wetterverhältnisse vorhanden sind. Du kannst dein Ziel sicher bei Regen, Dämmerung und sogar bei Nacht anvisieren. Damit du dich nicht selbst durch den Zielpunkt blendest, lässt sich die Helligkeit bei einem Rotpunktvisier auch individuell zur Wetterlage anpassen. Zielbeleuchtungen, wie Laser sind in Deutschland beim Sportschießen streng verboten. Hier bietet ein Leuchtpunktvisier klare Vorteile.

Auch beim Jagdschießen ist ein Gewehr mit Laser nicht zulässig, laut Waffengesetz, kann auch hier eine Waffe mit Leuchtpunkt zum Einsatz kommen. Der letzte bedeutende Vorteil eines Leuchtpunktvisiers ist die Anvisierung des Ziels. Beim Jagen wird das anvisierte Ziel durch den Leuchtpunkt nicht gestört oder irritiert, der Leuchtpunkt ist nicht wie beim Zielbeleuchtungsverfahren sichtbar.

Um dir bei deiner Entscheidung beim Kauf eines Rotpunktvisiers zu helfen, betrachten wir nun noch einige Nachteile, die je nach Gebrauchsform auftreten können. Bei einem plötzlichen Temperaturabfall können die Leuchtpunktvisiere schnell beschlagen. Damit dies nicht passiert, sind viele Modelle mit einem „Lotuseffekt“ ausgestattet. Du solltest bei einem Kauf also darauf achten, ob dieser bei deinem Visier integriert ist, um ein Beschlagen in der Nacht oder bei kalten Temperaturen zu verhindern. Viele Reflexvisiere benötigen eine zusätzliche Energiequelle bei der Ausführung des Leuchtpunkts. Bei vielen Modellen wird daher eine Version angeboten, welche mit Lichtleitern bei Tageslicht funktionieren. Um eine durchgängige Funktionsfähigkeit des Lichtpunkts auf eine längere Zeit zu gewährleisten, solltest du also beim Kauf auf die zusätzliche Energiequelle achten.

Ein Leuchtpunktvisier bietet viele Vorteile in der Nutzung und Handhabung. Wenn du beim Kauf auf deine individuellen Bedürfnisse achtest und einige Punkte dazu beachtest, wirst du schnell bei einer großen Auswahl bei uns fündig werden. Wir haben für Visiere von folgenden Marken im Sortiment:

Wir wünschen dir viel Spaß beim Stöbern!