Zielscheiben Kurzwaffe

Ergebnisse 1 – 12 von 58 werden angezeigt


Zielscheiben für Kurzwaffen für das Training oder den Wettkampf

Zum Training am Schießstand verwenden Sportschützen Zielscheiben für Kurzwaffen. In der Regel werden bei den Übungen die gleichen Scheiben verwendet, die auch bei Wettkämpfen eingesetzt werden. Dadurch kann das Training auch jederzeit unter Wettkampfbedingungen stattfinden. Diese BDS-Kurzwaffenscheiben werden aus Papier hergestellt und haben einen schwarzen Aufdruck. Der Aufdruck ist in der Regel so gestaltet, dass die Kurzwaffenscheibe für mehrere Disziplinen verwendet werden kann.

Spezielle Zielscheiben für kurze Waffen haben eine bestimmte Charakteristik

Die Zielscheiben für Kurzwaffen werden im Training und bei Turnieren für mehrere Disziplinen mit Revolvern, Pistolen oder jeder anderen Kurzwaffe eingesetzt. Sportschützen schießen auf diese Scheiben bei der Kombi- oder Präzisionsdisziplin aus 25 Metern oder auch die Mehrdistanz für Kiurzwaffen. Der Träger der Zielscheiben besteht aus einem speziellen Papier und hat die Abmessungen von 550 X 550 Millimeter. Der Farbe der Ringe 1 bis 6 ist weiß oder transparent zur Scheibenfarbe. Die Ringe 7 und 8 sind in der Farbe Schwarz auf die Scheibe aufgedruckt. Die Breite der Ringe beträgt von 1 bis 9 immer 25 mm. Der Spiegel der Scheibe hat einen Durchmesser von 200 mm. Das Besondere an den BDS-Zielscheiben für Kurzwaffen ist, dass die Ringe 9 und 10 wieder einen weißen Hintergrund haben. Bei speziellen Pistolenscheiben ist der Hintergrund des Spiegels komplett schwarz. Wie bei allen Scheiben für Kurzwaffen beträgt der Durchmesser des 9. Ringes 25 Millimeter. Die Zehn hat einen Durchmesser von 50 Millimeter. Die Zielscheiben für Kurzwaffen können auch zum Training mit Kleinkalibergewehren eingesetzt werden. Der Distanzbereich beträgt 25 bis 300 Meter.

Bei der Wahl der Zielscheiben für muss auf Qualität geachtet werden

Viele Zielscheiben werden heutzutage im Ausland produziert. Allerdings ist die Qualität dieser Scheiben oftmals nicht besonders hochwertig. Außerdem sind viele dieser Scheiben auch nicht für die einzelnen Verbände zugelassen. Einer der bekanntesten Hersteller für Zielscheiben von Kurzwaffen ist die Firma Krüger. Schon seit mehr als 50 Jahren produziert das Unternehmen Zielscheiben für verschiedene Schusswaffen, die bei den Verbänden DSB, ISSF, DSU, BDMP, BDS sowie WA, WA1500 und IAU zugelassen sind. Für die Herstellung der Scheiben verwendet die Firma Krüger einen speziellen Karton, der bei einem Treffer nicht ausfranst. Dadurch wird eine sauberes Trefferbild gewährleistet. Der Aufdruck der Zielscheiben für Kurzwaffen reflektiert nicht.